Die zwei Pfeilerorgeln
im Dom zu Salzburg

erbaut 1991

 

Werksangaben:

Evangelienseite: I. Manual, C - d'''
Prinzipal 8'
Viola 8'
Oktav 4'
Nachthorn 4'
Nasat 2 2/3'
Oktav 2'
Mixtur 1 1/3'
Evangelienseite: II. Manual, C - d'''
Copel 8'
Rohrflöte 4'
Prinzipal 2'
Cornet 2 2/3'
Evangelienseite: Pedal, C - d'
Subbaß 16'
Oktavbaß 8'
Posaune 8'
Evangelienseite: Koppeln
II. Manual - I. Manual
I. Manual - Pedal
II. Manual - Pedal
Epistelseite: I. Manual, C/E - d'''
Prinzipal 8'
Bleigedackt 8'
Oktav 4'
Spitzflöte 4'
Quint 2 2/3'
Oktav 2'
Mixtur 1 1/3'
Epistelseite: II. Manual, C/E - d'''
Copel 8'
Gedackt 4'
Prinzipal 2'
Nasat 1 1/3'
Epistelseite: Pedal, C/E - a'
Subbaß 16'
Oktavbaß 8'
Quintbaß 15 1/3'
Epistelseite: Koppeln
Manualschiebekoppel
das Hauptwerk ist fix an das
Pedal gekoppelt

Anschrift:

Kirche: Dom zu Salzburg
Nation: Österreich
PLZ: 5020
Ort: Salzburg

Zurück

 +43 680 3019441

Orgelbau Pirchner GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten
Brennerstraße 3, A-6150 Steinach am Brenner, Tel.: +43 680 3019441
Impressum | Email | Web | Kontakt